Die Arbeiten am Klinker unserer Doppelhaushälfte wurden heute beendet. Die Dachdecker können nun ebenfallsihre Arbeit beenden. Der mit der Verfugung beauftragte Fugenfachbetrieb Cavildak hat heute die letzten Fugen auf der Rückseite des Hauses geschlossen und damit die Arbeiten beendet. Mit dem Ergebnis der Arbeit sind wir sehr zufrieden. Eine ordentliche Verfugung macht etwas aus und verändert den Anblick des Hauses erheblich – natürlich ins Positive.

Bereits gestern wurde an den beschädigten und beschmutzen Klinkersteinen an der Frontseite des Hauses gearbeitet. Der beschädigte Stein wurde „erfolgreich“ heraus operiert und durch einen intakten Klinker ausgewechselt. Die durch Bitumen o.Ä. beschmutzen Klinker unterhalb des Küchenfensters konnten doch noch mit Vedünner gereinigt werden und brauchten somit zum Glück nicht ausgetauscht werden.

Donnerstag und Freitag können nun auch die Dachdecker ihre Arbeit am Dach und den Simskästen beenden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.