Am vergangenen Mittwoch wurde unser Haus an die Nahwärme der EPL in Kaltenweide angeschlossen. Bereits in den Morgenstunden haben die Tiefbauarbeiten für die Herstellung des Nahwärmeanschlusses begonnen. Ein Graben vor dem Haus wurde ausgehoben in dem die Zu- und Rücklaufleitung verlegt und über die in die Grundplatte unseres Doppelhaushälfte eingelassenen Leerrohre in den Hauswirtschaftsraum geführt wurden. Am gleichen Tag wurde auch gleich die Nahwärmeübergabestation sowie der Wärmemengenzähler im Hauswirtschaftsraum montiert.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.