Heute um 17:05 Uhr erfolgte feierlich die Anbringung des Richtkranzes, als Zeichen: Das Dach ist gerichtet.

Die Zimmerei Torns aus Elze bei Hannover hat innerhalb von 2 Tagen das komplette Dach inklusive der Gauben gerichtet. Heute um 17:05 Uhr haben die fleissigen Zimmersleute den selbstgemachten Richtkranz – an dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank an Mama Windeck und Helmut – am Haus angebracht. Im Anschluss an den Richtspruch – gesprochen durch den Zimmermann -, der auch noch (mit Wasser) auf unser Haus angestossen hat, ging es mit allen anwesenden Gästen ins Wohnzimmer, in dem dann das Richtfest mit belegten Brötchen, Nudelsalat, Frikadellen und Getränken gefeiert wurde.

Auch das aufziehende Unwetter das sehr viel Sand durchs Wohnzimmer gewirbelt hat, konnte uns und unseren Gästen die gute Laune nicht vermiesen.

Es war ein tolles Richtfest und wir sagen Danke an alle unseren fleissigen Helfern für die Unterstützung bei der Vorbereitung, nochmals Mama Windeck und Helmut für den wunderschönen Richtkranz, unseren Gästen, Nachbarn und unserem Architekten/Statiker/Bauträger Herrn Genzel für Ihr Erscheinen, die Präsente und die gute Stimmung die Ihr verbreitet hat.

NOCHMALS VIELEN VIELEN DANK AN EUCH ALLE!!!!!!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.